Empfänger – R61

Hoher Sicherheitsstandard durch redundanten Aufbau von Decoder und Notaus

  • robuste und stabile Ausführungen
  • verschiedene Spannungsversorgungsvarianten (12/24VDC, 24/48/110/230VAC)
  • je nach Anwendung mit allen Gross-Funk Sendervarianten kombinierbar
  • optional mit Transceiver zur bidirektionalen Funkverbindung (Datenrückmeldung)
  • 100% KASYS-kompatibel, somit für nahezu alle Krantypen einsetzbar
  • einfache Montage und Adaption
  • optionale Erweiterungsmodule
  • Ein und Ausgänge variieren je nach Kundenspezifischen Anforderungen. Details auf Anfrage.
IP-Schutzart IP65
Spannungsversorgung (bei Bestellung bitte angeben) 12/24V DC, 230V AC
Automatische 12/24V Umschaltung
Sicherheit Funktionsabhängig bis zu PL d
Anschlussart Kabelverschraubung od. Steckverbinder
Standard = √   Optional = Ο
Nothalt
Digitale Schaltkanäle (Relais/Kontaktlos) Ο
Digitale Schaltkanäle / Zusatzmodul (Relais/Kontaktlos) Ο
Digitale Eingänge (optoisoliert) Ο
Analoge Eingänge Ο
Analogausgänge / Zusatzmodul Ο
PWM-Ausgänge / Zusatzmodul Ο
Digitale Eingänge / Zusatzmodul Ο
Analoge Eingänge / Zusatzmodul Ο
Max. Auflösung der analogen Eingänge Ο
Max. Auflösung der analogen Ausgänge Ο
Serielle Schnittstellen bzw. unterstützte BUS-Technologien (on Board) Ο
Serielle Schnittstellen bzw. unterstützte BUS-Technologien (optional) Ο
Erweiterungsfähig Ο
Frequenzumschaltung Ο
Reflektomat Ο
Transceiver (bidirektionale Funkstrecke) Ο
Mehrsenderbetrieb Ο
Mehrempfängerbetrieb (Tandembetrieb) Ο
Stand-By Ο
Maße (L x B x T mm) (plus Anbauten) 220x120x80/90
Gewicht (ca. je nach Ausstattung) 2000 g
Betriebstemperatur -20 bis 60°C
Gehäuseart Aluminiumdruckguss